Skip to content

Post aus meiner Küche – Viele kleine runde Bällchen

Die Welle schwappt durch viele Blogs und auch ich bin dabei. Bei Post aus meiner Küche. Öh – was’n das? Das ist eine tolle neue Initiative von Clara, Jeanny und Rike. Es gibt auch einen Blog dazu. :) Kurz gesagt würde ich es als „Küchenwichteln“ bezeichnen. Man meldet sich an und kriegt nach einiger Zeit seinen Tauschpartner zugeteilt, dem man dann Dinge zuschicken kann, die in der Küche fabriziert wurden. (Eine ausführliche Erklärung gibt es natürlich auf dem Blog!) Die Aktionen werden immer in Themen unterteilt, das erste Thema ist „Schokoladiges“. Klar das ich da mitmachen muss. ♥

Was mir als erstes zu „Schokoladiges“ einfiel? Pralinen! Denn die waberten sowieso schon lange in meinem Kopf herum. Kennt ihr das? Ihr lest ein Rezept, dass ihr UN-BE-DINGT ausprobieren müsst, aber ihr kommt einfach nicht dazu, weil immer irgendwas fehlt und dann backt/kocht ihr doch was anderes? So ging es mir auf jeden Fall. Aber jetzt hatte ich ja einen Grund direkt alle Zutaten besorgen zu müssen.

Es sollten drei Sorten werden:

Oreo-Trüffel (Rezept gefunden auf Pinterest), Ziegenkäse-Schokoladen-Pralinen (Rezept von der wunderbaren Jeanny ♥)  und Amarettini-Trüffel (Rezept von Sigrid aus dem Forsthaus)

[direkt zu den Rezepten]

Schon allein die Zutaten zu sehen, riechen und schmecken war wunderbar.

Post aus meiner Küche - April 2012

Ich habe dann alles sehr liebevoll gehäckselt, klein gekloppt, geschmolzen und gerührt. Achtung, beim ständigen Probieren und hochgespritzte-Schokolade-vom-Finger-schlecken kann einem schonmal schlecht werden. (Ich brauchte danach unbedingt ein Käsebrot!)

Post aus meiner Küche - April 2012Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie die Küche nach solch einer Schokoladen-Or’gie aussehen kann. Überall war Kakao, ich klebte, Schokolade war in der ganzen Küche verteilt. Und naja… beim rollen der Ziegenkäse-Bällchen musste ich mir mantra-artig vorsagen, dass da NUR Schokolade und Ziegenkäse drin ist. MEHR NICHT. Aber die Konsistenz. Hach… :D Aber ach, ich war so glücklich. Meine ganze wunderbare kleine Etagére quoll über von kleinen Leckereien.

Post aus meiner Küche - April 2012Als alles fertig ausgekühlt und dekoriert war, konnte ich mich ans Verpacken machen. Den Ziegenkäse-Frischkäse-Bällchen habe ich eine extra-Tüte verpasst, der Kakao hätte sonst sicherlich die anderen Pralinen eingehüllt. Und das sollte ja nun nicht so sein. Ich weiß gar nicht, was mir mehr Spaß gemacht hat, das Herstellen oder das Basteln. :)

Post aus meiner Küche - April 2012runde Box, Wellenrand-Etikett, großes Etikett, Schleifenband, Wurstband ♥, Tortenspitze, Muster für die Box-Manschette: casa-di-falcone
Folientüte, Clip: meincupcake.de
Stempel: Kreative Manufaktur, minipunkt, casa-di-falcone

Zum Schluss natürlich noch die Rezepte auf den tollen Rezeptkarten, der PAMK-Crew!

Post aus meiner Küche - April 2012Post aus meiner Küche - April 2012Post aus meiner Küche - April 2012

Liebe Verena, ich hoffe es hat dir geschmeckt & ich habe deinen Geschmack ein bisschen getroffen. :)


Leave a Comment