Skip to content
18.08.2015

Lieblings-Links – Schönes aus dem Web

Huhu ihr Lieben!

Lang ist’s her, da gab es mal die Lieblings-Links bei mir. Eine Mittwochstradition, die ich nur zu gern wieder aufgreife.

Also: Kuschelt euch ein, bei diesem useligen Regenwetter, und guckt was ich diesmal für euch habe!

  1. Wer gerne durch fremde Gärten stöbert, kann hier einen kleinen Blick in den Garten von Anna werfen. Das sind nicht nur schöne Bilder, sondern irgendwie bleibt der Sommer dann doch hier.
  2. Ihr näht gerne? Im Makerist Näh-Café gibt es regelmäßig (sogar jede Woche?) eine Gratis-Nähanleitung mit Schnittmuster!
  3. Ich habe es zwar schon im anderen Beitrag verlinkt, aber der herrJJ hat ein Reisetagebuch unseres Urlaubs gemacht! Sehr sehenswert! :)
  4. Kennt ihr das Plötzblog? Ich bin erst letztens darauf gestoßen. Es ist ein Blog über’s Brot backen – ich wusste gar nicht, dass man so etwas SO schön gestalten kann.
  5. Zwar schon etwas älter, aber trotzdem toll: Warum die Schweden am besten Midsommer feiern. Hach.
  6. Sommer ist Eiszeit! :) Und wer nach Berlin fährt braucht die Berlin-Icecream-Map! Warum habe ich die nicht schon viel früher entdeckt?!
  7. Weil es bei mir auch bald Thema (oder eben NICHT) werden wird: Die unsinnige Diskussion über den Afterbabybody. Puh.
  8. Letztens stieß ich irgendwo auf das Wort „Makramee“ und dachte noch so „war war das noch gleich…?“. Nach ein bisschen googlen hatte ich mind. 10 hässliche Arten von Makramee gefunden. Und dann kam das hier: DIY-Hängelichter. Werde ich für den Herbst definitiv umsetzen!
  9. Wir haben es erstmal hinter uns, den Herzfreunden steht es bald bevor. Und euch vielleicht auch? Wer eine Küche neu plant muss einiges beachten. Für IKEA-Küchen hat Heike auf ihrem Blog einen kleinen Helfer geschrieben.
  10. „ICH BRAUCHE ESSIGCHIPS.“ Der Lieblingsmann rechnet jede Minute mit solch einer Aussage. Der @leitmedium erlebt es gerade und schreibt darüber – sehr lustig und sehr lesenswert, auch für Menschen ohne Kinder (-wunsch).

Leave a Comment